Miniburger, Clowns und junges Gemüse – Ein Bericht vom dritten Aktionstag auf dem Osterfelder Wochenmarkt

Der dritte Aktionstag auf dem Osterfelder Wochenmarkt ließ an diesem Freitag Kinderaugen leuchten. Bei einer Marktralley konnten die Kinder ihre eigene kleine Wochenmarkttasche füllen. Etwa 130 Kinder haben mitgemacht und konnten erfahren, wie spannend ein Besuch auf dem Wochenmarkt sein kann.

Die Ballonzauberkünstler „Clown Oli und Felinchen“ sorgten mit Luftballontieren und allerlei Späßen selbst bei den Großen für gute Laune. Das Spielmobil „Dicker Brummer“ bot zudem weitere Möglichkeiten sich auszutoben. Sehen, wie ein Polizeiwagen von innen aussieht, konnten die Osterfelder Kinder auch, denn die Polizei Oberhausen war mit einem Streifenwagen dabei.

Stärken konnten sich die Marktbesucher/-innen an diesem sonnigen Tag bei der Showküche des Bistros Jederman. Es gab Mini-Parmesan-Chickenburger mit Süßkartoffelmousse. Die Zutaten wurden von den Markthändlern gespendet und Rezeptkaten ermöglichen ein Nachkochen Zuhause.

Das Stadtteilbüro Osterfeld und die Stadt Oberhausen verteilten auch diesmal wieder die beliebten grünen Wochenmarkttaschen.

„Der Aktionstag war ein voller Erfolg und zeigte einmal mehr, wie viel Leben im Osterfelder Wochenmarkt steckt.“, so Nathalie Liese vom Stadtteilbüro Osterfeld. Dem konnten auch die Händler/-innen und die Besucher/-innen voll zustimmen.

Schon einmal zum Vormerken: Der nächste Aktionstag findet am 12. Oktober 2018 statt.