InnovationCity-Themenabend auf Burg Vondern zu moderner Heizungstechnik

Eines der zentralen Themen der energetischen Gebäudemodernisierung – die Heizungstechnik und -sanierung – steht beim ersten Infoabend der InnovationCity Oberhausen – Osterfeld-Mitte / Vondern auf der Agenda. Auf Burg Vondern werden am Dienstag, 6. Oktober, ab 18 Uhr folgende Fragen behandelt: Wie kann ich meine Heizungsanlage optimieren? Was muss ich beim Heizungstausch beachten? Welche Technologien

[weiterlesen …]

Online Vortrag der Verbraucherzentrale

WELCHER DÄMMSTOFF IST DER RICHTIGE FÜR MICH UND MEIN HAUS?

Weil es darauf keine pauschale Antwort gibt, sorgt ein Online-Vortrag der Verbraucherzentrale NRW am Donnerstag, den 8. Oktober 2020 ab 18 Uhr für Überblick.

[weiterlesen …]

„Gum Wall“ auf dem Bahnhofsvorplatz für ein kaugummifreies Osterfeld

Wie in vielen anderen Städten sind die Kaugummis auf dem Boden auch im Osterfelder Stadtzentrum ein leidliches Thema. Läuft man mit offenen Augen durch das Osterfelder Zentrum, fällt deutlich auf, wie viele Kaugummis einfach unachtsam ausgespuckt werden.

Durch eine sogenannte „Gum Wall“, die vor wenigen Tagen auf dem Osterfelder Bahnhofsvorplatz aufgestellt wurde, soll diesem Missstand

[weiterlesen …]

Eröffnungsfeier des Gemeindezentrums der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde

Mit der Fertigstellung des neuen Gemeindezentrums der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde wurde die erste bauliche Maßnahme im Rahmen des Programms Soziale Stadt Osterfeld abgeschlossen. Die Kirchengemeinde ist nun vollständig in das neue Gebäude umgezogen und auch die letzten Außenarbeiten werden zeitnah abgeschlossen.

Das neue Gemeindezentrum der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde

Das neue Gemeindezentrum wurde in direktem, westlichem

[weiterlesen …]

Blumensaatgut für eine bunte Umgebung, gegen jede Form von Diskriminierung, Hass und Rassismus

Am Freitag den 24. Juli 2020 starteten die Osterfelder Pfadfinder*innen eine Verteilaktion von Samentüten mit Blumensaatgut für eine bunte Umgebung, gegen jede Form von Diskriminierung, Hass und Rassismus in Osterfeld. Gegen 10.00 Uhr bauten kleine und größere Menschen in Pfadfinderkluft auf dem Wochenmarkt einen kleinen Stand auf und besuchten die lokalen Gewerbetreibenden in ihren Ladenlokalen.

[weiterlesen …]

Start von InnovationCity Osterfeld Mitte/Vondern

v.li.: Hr. Mucke, Hr. Schranz, Hr. Werntgen-Orman, Hr. Drescher, Hr. Spies, Hr. Krey und Hr. Edeler beim Pressetermin anlässlich des Projektbeginns

Teile des Programmgebietes der Sozialen Stadt Osterfeld bilden nun zusätzlich das Einsatzgebiet von Innovation City Osterfeld Mitte / Vondern. Dort sind neben der Förderung von Fassadenanstrichen durch das Fassaden- und Hofprogramm nun

[weiterlesen …]

Auswertung der Onlineumfrage zur Evaluation des Verfügungsfonds

Im Mai 2020 wurde eine Onlineumfrage zur Evaluation des Verfügungsfonds Soziale Stadt Osterfeld durchgeführt. Alle bisherigen Antragsteller/-innen hatten die Möglichkeit an dieser Umfrage teilzunehmen. Das Stadtteilbüro hat nun eine Auswertung vorgenommen, um allen Interessierten die wichtigsten Ergebnisse zugänglich zu machen.

Die Auswertung können Sie hier einsehen.

Der neue „Newsletter Soziale Stadt Osterfeld“ ist erschienen

Der elfte„Newsletter Soziale Stadt Osterfeld“ ist erschienen!

Über diesen Newsletter halten wir Sie über aktuelle Aktivitäten und Entwicklungen im Stadtentwicklungsprozess in Osterfeld auf dem Laufenden.

[weiterlesen …]

Digitales Netzwerktreffen für Kreative

Die Auswirkungen der Corona-Krise stellen auch die Kreativwirtschaft vor immense Herausforderungen. Schnelles Umdenken ist somit dringend erforderlich.

Mit dem regionalen Format „Einfälle gegen Ausfälle“ stellt die Business Metropole Ruhr GmbH am 25. Juni 2020 von 14.00 bis 15.30 Uhr positive Beispiele für den kreativen Umgang mit der Krise und eine Plattform zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch

[weiterlesen …]

Der Gewinner des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Kirchplatzes St. Pankratius steht fest

Die Umgestaltung des Kirchplatzes ist eine der 42 Teilmaßnahmen, die im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ zur Aufwertung des Stadtteils umgesetzt werden. Auf Grundlage der im vergangenen Jahr durchgeführten Beteiligungsveranstaltungen während des Gemeindefestes und des Stadtfestes wurden in den vergangenen Wochen im Rahmen eines Wettbewerbsverfahrens drei Vorentwurfskonzepte für die Umgestaltung des Kirchplatzes erarbeitet.

[weiterlesen …]