Erste Beteiligungsaktion im Rahmen der Umgestaltung des Kirchplatzes St. Pankratius

Am Sonntag den 07. Juni 2019 fand das Gemeindefest der Kirchengemeinde St. Pankratius statt, in dessen Rahmen gleichzeitig eine Beteiligungsaktion bezüglich der Umgestaltung des Kirchplatzes, die in den nächsten Jahren ansteht, durchgeführt wurde. Der Platz ist derzeit eine untergenutzte Grünfläche mit wenig Aufenthaltsqualität und ohne besondere städtebauliche Qualitäten. Die Umgestaltung ist eine von vielen Maßnahmen im Rahmen des Projektes Soziale Stadt Osterfeld. Durch die Neugestaltung soll die abseits der geschäftigen Einkaufsstraße gelegene Fläche zu einem Quartiersplatz im Osterfelder Zentrum umgebaut werden, der ein vielfältiges Nutzungsspektrum ermöglicht. Für die Erarbeitung eines Gestaltungskonzeptes wird im nächsten Jahr ein Wettbewerb für Landschaftsarchitekt/-innen durchgeführt.

Die Beteiligungsveranstaltung diente dazu, ein erstes Stimmungsbild und Ideen für eine zukünftige Gestaltung und Nutzung des Kirchplatzes aus der Bewohner/-innenschaft Osterfelds einzuholen. Die Besucher/-innen des Gemeindefestes hatten an unterschiedlichen Stationen die Gelegenheit, Kritik zu äußern sowie Anregungen für die zukünftige Gestaltung des Platzes einzubringen.

Falls Sie während des Gemeindefestes nicht die Möglichkeit hatten sich einzumischen, möchten wir Sie herzlich zur nächsten Beteiligungsaktion während des Osterfelder Stadtfestes vom 30. August bis 1. September 2019 einladen. Auch die Erarbeitung des konkreten Gestaltungskonzeptes im nächsten Jahr wird kontinuierlich von weiteren Beteiligungsveranstaltungen begleitet.