Kaffeeklatsch in der Osterfelder Fußgängerzone – Von Nachbarn für Nachbarn

Ein Sonntagnachmittag mit Kaffee und Kuchen begleitet von Sonnenschein und netten Gesprächen unter Nachbarn in Osterfeld – Was zunächst alltäglich klingt, zeigte am vergangenen Sonntag seine Besonderheit.

Am 17. September 2017 trafen sich in der Gildenstraße zahlreiche Nachbarn, um an einer gemeinsamen Kaffeetafel nette Stunden zu verbringen. Das Motto lautete: Jeder trägt etwas zum Gelingen bei. Ein Grundstock an Tischen, Stühlen, Kaffee und Kuchen stand bereit. Livemusik des Musikers Alexx Marone, liebevolle Dekorationen mit Tischdecken, Blumen und Servietten sorgten für eine angenehme Atmosphäre, die einen schnell ins Gespräch kommen ließ.

Rückblickend lässt sich festhalten, dass der Osterfelder Kaffeeklatsch ein voller Erfolg war und eine Wiederholung wünschenswert ist. Die Aktion in der Fußgängerzone führte zu einer sonntäglichen Belebung und schuf viel Raum für Begegnung.

Der Verfügungsfonds Soziale Stadt Osterfeld sicherte die Finanzierung. Haben auch Sie Projektideen, die Osterfeld und seinen Bürgern zugutekommen? Wir sind gespannt.