„Osterfelder Wörter“ gesucht

Die theater:faktorei des Theater Oberhausens begibt sich mit dem Projekt „Osterfelderisch – Hochdeutsch“ auf die Suche nach Osterfelder Wörtern und Redewendungen, um ein Slang-Wörterbuch aus dem Herzen Oberhausens entstehen zu lassen.

Prof.in Dr.in Romi Domkowsky und Hanna Hülsken vom Theater Oberhausen sind bis zum 9. Dezember 2021 jeden Donnerstag im Stadtteilbüro Osterfeld (Gildenstraße 20, 46117 Oberhausen) anzutreffen, um mit Interessierten Osterfelder Sprachforschung zu betreiben. Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Osterfelder Wörter und Redewendungen bei uns vorbeizubringen.