Informationsveranstaltung zu Baumaßnahmen der Emschergenossenschaft in Oberhausen-Osterfeld

Das Stadtteilbüro Osterfeld lädt Interessierte zu einer Informationsveranstaltung am 29.10.2020 über Baumaßnahmen der Emschergenossenschaft im Osterfelder Stadtgebiet ein. Hier werden Regenwasserbehandlungsanlagen errichtet, die zur Trennung von sauberem Regenwasser und schmutzigem Abwasser dienen. Durch die direkte Einleitung des sauberen Regenwassers in die Gewässer können Abwasserkanäle und Kläranlagen entlastet werden.

Im Stadtteilbüro Osterfeld gingen in den letzten Monaten unterschiedliche Anfragen bezüglich dieser Baumaßnahmen ein. Dies nahm das Stadtteilbüro zum Anlass eine Informationsveranstaltung zu organisieren. Im Rahmen der Veranstaltung wird Projektleiter Dirk Hellmich von der Emschergenossenschaft über die Errichtung der Regenwasserbehandlungsanlagen informieren, den aktuellen Stand der Bauarbeiten in Osterfeld darstellen und für Ihre Rückfragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung findet um 18:00 Uhr im Herrenhaus der Burg Vondern (Arminstraße 65, 46117 Oberhausen) statt. Die Teilnehmer/-innenanzahl ist aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie begrenzt. Eine Anmeldung im Stadtteilbüro unter 0208/81069120 oder info@stadtteilmanagement-osterfeld.de ist daher erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.