Farbenfroher Hingucker – Natur für alle

Bei dem Beet handelt es sich um ein Projekt der Kinder vom AWO Stadtteilprojekt Kampstraße. Innerhalb einer Ferienaktion, die über den Verfügungsfonds gefördert wurde beschäftigten sich die Kinder intensiv mit dem Thema Natur.

Ein Brief, der am Hochbeet befestigt ist richtet sich an die Osterfelder Bürger/-innen. Darin heißt es:

„Wir, die Kinder aus Osterfeld wollen mit Ihnen und für Sie die Natur erhalten. Pflanzen produzieren Sauerstoff und sind wichtig für Mensch und Tier. Bienen zum Beispiel nutzen Blumen als Nahrungsquelle und sorgen dafür, dass Blüten bestäubt werden. Die Kräuter sind für jeden Oberhausener, der sie für eine frische Küche nutzen möchte. Petersilie, Dill und Co. stehen für Sie von uns Kindern gerne in Maßen und nicht in Massen zur freien Verfügung.“

Ein gutes Beispiel dafür, dass Erwachsene oftmals von Kindern lernen können. Das Team vom Stadtteilmanagement Osterfeld freut sich über den farbenfrohen Hingucker.