Blumensaatgut für eine bunte Umgebung, gegen jede Form von Diskriminierung, Hass und Rassismus

Am Freitag den 24. Juli 2020 starteten die Osterfelder Pfadfinder*innen eine Verteilaktion von Samentüten mit Blumensaatgut für eine bunte Umgebung, gegen jede Form von Diskriminierung, Hass und Rassismus in Osterfeld. Gegen 10.00 Uhr bauten kleine und größere Menschen in Pfadfinderkluft auf dem Wochenmarkt einen kleinen Stand auf und besuchten die lokalen Gewerbetreibenden in ihren Ladenlokalen.

Begleitet wurden sie von Osterfelds Bezirksbürgermeister Thomas Krey. Stammes Vorsitzender Torsten Mellis erklärt worum es in dieser Aktion geht. Auch Thomas Krey findet passende Worte, die nochmal die Wichtigkeit solcher Denkanstöße unterstreicht:

Auch dem Stadtteilbüro Osterfeld brachten die Osterfelder Pfadfinder*innen einen Korb mit Blumensamen vorbei.

Wenn man „Pfadfinder*innen“ hört denken viele unweigerlich an Zeltlager, Lagerfeuer, Abenteuer in der Gemeinschaft, „jeden Tag eine gute Tat“ und vielleicht mit Blick auf die USA, Kekse an der Haustüre.
Der Blick auf die jüngsten schrecklichen Ereignisse in den Vereinigten Staaten hat die Osterfelder Pfadfinder*innen vom Stamm Heinrich Seuse dazu bewogen, aktiv zu werden und ein Zeichen zu setzen. Denn leider ist Rassismus ein globales Problem, das in den Köpfen vieler Menschen umher spukt. Pfadfinder*innen erleben in ihrer Gemeinschaft ganz konkret, dass Vielfalt unglaublich bereichert.
Ganz egal welcher Religion, welcher Herkunft oder sexueller Orientierung bei den DPSG Pfadfinder*innen ist jeder herzlich willkommen.

Nachdem Mitte der Woche bereits Samentütchen in Sterkrade verteilt wurden stehen nun auch in vielen Osterfelder Geschäften Körbe mit den Blumensamen für eine bunte Umgebung. Die Aktion gegen Rassismus wird in den nächsten Wochen ebenfalls im Centro und in anderen Oberhausener Stadtteilen fortgeführt.

Auch das Stadtteilbüro Osterfeld unterstützt die Aktion der Osterfelder Pfadfinder*innen – während der regulären Öffnungszeiten erhalten Sie hier das Saatgut für eine bunte Umgebung, gegen jede Form von Diskriminierung, Hass und Rassismus.